Brothers

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (4 Bewertungen | 3.25 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Im Kriegsdrama Brothers von Jim Sheridan kommt die Elite Hollywoods zusammen, um den Film zu einem echten Hit zu machen. Neben Jake Gyllenhaal, der sich vor allem durch Brokeback Mountain und Donnie Darko ins Rampenlicht stellen konnte, kommen auch noch Natalie Portman und Tobey Maguire zu Tragen. Vor allem Natalie Portman verleiht dem Film im Nachhinein den besonderen Glanz, da sich erst vor kurzem den Oscar für die besten schauspielere Leistung in Black Swan ergattern konnte. Obwohl der Film Brothers schon 2009 gedreht wurde, kommt er erst 2011 in die deutschen Kinos.
Sam (Tobey Maguire) und Tommy (Jake Gyllenhaal) sind Brüder wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Sam ist Captain einer militärischen Einheit und führt ein Bilderbuchleben. Er ist mit Grace (Natalie Portman) verheiratet und hat zwei gesunde Töchter. Sein Bruder Tommy hingegen ist frisch aus dem Knast entlassen worden. Der gemeinsame Vater redet von Sam in den höchsten Tönen, hält aber vom Lebensstil Tommys nichts und gibt das auch offen zu. Einzig allein Sam setzt sich jedes Mal für seinen Bruder ein und steht im unterstützend zur Seite.
Als Sam eines Tages nach Afghanistan muss bangt seine ganze Familie um ihn, der den Einsatz allerdings routinemäßig sieht und seine Familie beruhigt. Allerdings sollte seine Frau diesmal Recht haben, denn Sam stürzt in einem Hubschrauber ab und wird offiziell als verstorben gelistet. Seine Familie ist am Boden zerstört. Sams Bruder Tommy kümmert sich liebevoll um die Witwe und die Kinder, die ihn wirklich lieb haben. Auch Grace kommt Tommy näher, so dass sie auch alsbald Gefühle für ihn entwickelt. Doch eines Tages steht der für tot erklärte Sam vor der Tür. Er war lange Zeit in Gefangenschaft der Taliban. Nun ist er zurück, aber tief drinnen sehr verändert. Er ist aufgrund seiner Gefangenschaft emotional sehr angeknackst.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.