Burlesque

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (noch nicht bewertet)
Loading ... Loading ...

Man nehme zwei erfolgreiche Sängerinnen und verpasst ihnen eine Hauptrolle in dem neuen Film von Steve Antin. So oder ähnlich wird es sich Steve Antin für seinen Film Burlesque auch gedacht haben, denn mit Cher und Christina Aquilera spielen wohl zwei der besten Sängerinnen zweier Generationen mit. Burlesque kommt Anfang des Jahres in die deutschen Kinos und wird wohl hauptsächlich Jugendliche von 16-29 anlocken, da der Film mit Christina Aquilera ein sehr junges Aushängeschild besitzt.
Insgesamt wird vor allem die Musik und der Tanz thematisiert. Aber auch unter dem Genre Drama bzw Romantik ist dieser Film einzuordnen, da er vielseitiger ist, als man vielleicht annehmen könnte.
Christina Aquilera spielt die atemberaubende Ali Rose, die es sich fest zur Aufgabe gemacht hat, in Los Angeles zu einer echten Berühmtheit auf zu steigen und dafür tut sie wirklich ziemlich viel. Dass sie nicht auf den Mund gefallen ist, bemerkt auch Tess (Cher), die ein Revuetheater leitet. Dieser ist jeder finanziell auf Talfahrt und sucht neue Gesichter für die Burlesque Tanzeinlagen. Kurzer Hand steppt Ali dazu, die eigentlich als Kellnerin dort tätig war und gar nicht Probetanzen sollte. Sie wagt es trotzdem und findet bei Tess Anklang und darf auftreten. Aber wie in jeder Tanzgemeinschaft kommen auch Neider auf, die Ali das Leben zur echten Hölle machen wollen. In Los Angeles werden die Ellenbogen jedenfalls höher ausgefahren, denn es zählt nur der Erfolg, koste es, was es wolle.
Der Film Burlesque ist sicherlich speziell und wird Freunde von Tanz und Musik sicher in den Bann ziehen können. Neben einer interessanten Story überzeugt auch Bühnenbild und die Leistung der Sängerinnen, der ihr Geld bis dato gar nicht als Schauspielerin verdient haben. Alles in allem ein Musik und Tanzfilm, der viele begeistern und einige sogar überraschen wird.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.