Crazy Stupid Love

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (5 Bewertungen | 4.80 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Der Geheimtipp der aktuellen Kalenderwoche kommt wieder einmal aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit Crazy Stupid Love kommt wohl die Liebeskomödie schlechthin in die Kinos. Der Film von Glenn Ficarra und John Requa besitzt mit einem Budget von 50 Millionen Dollar ein ziemlich großes Budget, bedenkt man, dass es sich lediglich um eine Liebeskomödie handelt. Schauspielerisch hat der Liebesfilm Crazy Stupid Love mit Steve Carell, Ryan Gosling, Julianne Moore und Emma Stone ebenfalls viel zu bieten. Liebesfilme sind zwar zumindest bei den Männern im Kino verpönt, was natürlich, wenn überhaupt, nur Pärchen ins Kino lotst. Schade drum, denn Crazy Stupid Love sollte man nicht verpasst haben.
Cal Weaver lebt seinen Traum. Er ist knappe 40, hat einen Traumjob und eine wundervolle Familie. Er ist mit seiner damaligen Schulliebe verheiratet und hat ihr auch wundervolle Kinder. Doch einiges Tages findet er heraus, dass seine Frau Emily ihn betrügt. Sie will umgehend die Scheidung und für Cal scheint eine heile Welt zu zerbrechen.
Langsam findet sich Cal mit der Situation ab und will wieder auf die Pirsch, doch er findet nicht wirklich in die Spur. Aufgrund seiner jahrelangen Ehe ist er flirttechnisch einfach noch nicht auf dem Damm und scheitert kläglich. Hilfe findet er in Form vom Flirtexperten Jacob Palmer, der ihm die nötigen Tricks vermittelt.
Wie aber auch Cal findet seine Ex Emily nicht ganz so in die Spur und scheitert auch kläglich in Liebesdingen. Allein ihr gemeinsamer 13 jähriger Sohn findet seine große Liebe. Er verschießt sich nämlich in die 4 Jahre ältere Jessica, welche jedoch nicht ihn sondern seinen Vater Cal liebt. Ein perfektes Liebeswirrwarr erster Klasse beginnt und sorgt für jede Menge Unterhaltung. Crazy Stupid Love ist jedenfalls sehenswert, auch für die Herren der Schöpfung.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.