Fire

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (1 Bewertungen | 5.00 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Cosma Shiva Hagen in einer deutsch-amerikanischen Co-Produktion? Klar und das ab dem 9. Juni auch bei Ihnen im deutschen Kino. In FIRE spielt sie neben Gary Dourdan und Ken Duken eine große Rolle. Im Film von Raoul W. Heimrich wird Action und Abenteuer wahrlich groß geschrieben. Trotz des interessanten Genres und der sehr interessantern Konstellation der Schauspieler kommt der Film beim Publikum nur mäßig an. Die genauen Gründe, warum der Film eher floppt in Deutschland, sind mir bis dato nicht bekannt. Ich für meinen Teil finde den Plot interessant und spannend zugleich und kann den Film wahrlich weiter empfehlen. Was allerdings vorab erstaunlich ist, ist, dass der Film Fire schon 2008 gedreht worden ist und erst jetzt, drei Jahre später, in die deutschen Kinos kommt. Vielleicht dachte man längere Zeit, dass der Film nicht kinotauglich ist und hat erst einmal abgewartet.
Der Film behandelt ein sehr aktuelles Thema und zwar den Terrorismus. In Deutschland steht die Bundestagswahl an und Terroristen sorgen, dass in der Hauptstadt totales Chaos herrscht. Man kann einen Anschlag gerade eben noch so verhindern. Die Folgen wären dramatisch und nicht wirklich ab zu schätzen. Nun ist die Regierung auch unter Zugzwang und veranlasst Razzien, die den Fall aufklären soll und zum anderen verhindern soll, dass nicht noch einmal etwas in der Richtung passieren wird. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. In Berlin jagt eine Demo die andere und auch der aktuelle Kanzlerkandidat wirbt akut um Wählerstimmen. Es herrscht wahrlich das blanke Entsetzen und das reinste Chaos. Wer da noch den Überblick behalten kann?
Die Welt ist on fire… wie weit würdest du denn gehen, um jemanden zu retten, den du wirklich liebst.
Fire ist kein schlechter Film, der doch durch Plot und guter schauspielerischer Leistung überzeugen kann.


RSS feed for comments on this post

Share your comments