Geliebtes Leben

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (noch nicht bewertet)
Loading ... Loading ...

Die nächste Kalenderwoche läuft nun in den deutschen Kinos an. Neben Priest und weiteren Highlights aus den vergangenen Wochen kommt auch das gut und interessant inszenierte Drama von Oliver Schmitz Geliebtes Leben. Das knapp über 100 Minuten lange Drama erhält von uns das Prädikat wertvoll und sahnt in den Kritiken schon ordentlich ab. Geliebtes Leben darf demnach schon als angehender Geheimtipp eingestuft werden, was dem deutschen Film sicherlich auch mal wieder gut tut. Der Film ist trotz deutscher Produktion in Südafrika abgedreht und befasst sich auch ebenfalls mit dieser Thematik, was dem Film natürlichen einen interessanten internationalen Flair verleiht.
Im Film Geliebtes Leben geht es um ein 12 Jähriges Mädchen namens Chanda, die in dem Township Elandsdoorn aufwächst und dort ihr alltägliches Leben fristet. Dieses alltägliche Leben ist allerdings nicht mit dem der deutschen Mädchen zu vergleichen. Doch trotz schwerer Lebensbedingungen ist Chanda eine gute bis außergewöhnliche Schülerin, die auch ambitioniert ihrer Zukunft entgegenwirkt. Doch eines Tages stirbt ihre kleine Schwester mit gerade einmal einem Jahr. Für Chanda bricht eine Welt zusammen. Dass kurz darauf ihr Stiefvater Jonah verschwindet wird die Sache für Chanda ernst. Als dann plötzlich auch noch ihre Mutter, die quasi ihre einzige Anlaufstelle bietet, schwer erkrankt, kommen harte Tage auf das tapfere Mädchen Chanda zu. Sie muss mit der Sache schließlich klar kommen und sich um ihre beiden kleineren Geschwister kümmern, da ihre Mutter nicht mehr in der Lage dazu ist. Geliebtes Leben ist ein packendes und äußerst emotionales Drama aus dem deutschen Land. Gewiss nicht für jedermann, aber Daumen hoch für anspruchvolleres Kino. Der Ottonormal Verbraucher wird diesen Film sicherlich meiden, wenn er Filme wie Scream 4 oder Priest als Alternative hat, was allerdings schade ist, denn der Film ist ein kleiner Geheimtipp.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.