Gothic & Lolita Psycho

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (3 Bewertungen | 3.33 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Die Midnight Movies werden in Deutschland immer bekannter. Dort treffen sich die Horrorexperten jeden Freitag und schauen sich die neusten Horrormeisterwerke an, die es nicht leicht haben ins Mainstream Kino zu kommen. Diesen FR startete das kleine japanische Mesiterwerk Gothic & Lolita Psycho und ich war hellauf begeistert. Die Story und die typische japanische Art und Weise eine Splatterkomödie auf zu ziehen waren göttlich. Einziger Wehrmutstropfen war allerdings, dass der Film nur gekürzt in die Kinos kam. Was natürlich sehr schade ist, da der Film hauptsächlich sich um diese Splattereinlagen bemüht hat. Nichts desto trotz ist der Film äußerst unterhaltsam.
Die Story ist eigentlich simpel wie genial. Ein gerade einmal volljähriges Mädchen (daher auch Psycho Lolita) macht sich auf um den Tod ihrer Mutter zu rächen. Als Kind kam eine Bande von Kriminellen in die Wohnung, töteten ihre Mutter qualvoll und schlugen ihren Vater in den Rollstuhl. Von Wut und Hass getrieben macht sie sich nun auf, um die Beteiligten zu töten. Dabei immer an ihrer Seite ihr Vater, der sich um die Ausstattung des Mädchens kümmert. Als Waffe schuf er einen Regenschirm, der in James Bond Manier nicht nur gegen Regen schützt, sondern auch als brutale Waffe dient. Auf dem Weg zum Endboss sucht sie die Mithelfer auf und macht dabei die skurrilsten Begegnungen. Sie sieht sich den unterschiedlichsten Typen konfrontiert. Doch was steckt wirklich hinter der Ermordung der Mutter. Diese Antwort kann nur einer geben, aber dazu muss sie erst einmal an alle Herausforderer vorbei. Ein Spiel auf Leben und Tod mit jede Menge Witz und jede Menge Blut. Gothic & Lolita Psycho ist wirklich ein kleines Highlight in den UCI Midnight Movies. Ein Blick auf das Programmheft lohnt sich allemal.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.