John Carpenter’s The Ward

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (6 Bewertungen | 4.33 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Normal kümmere ich mich immer bei meinen Rezensionen um die aktuellen Kinofilme, die gerade in den Kinos laufen, doch nun habe ich einen Trailer zum Film John Carpenter’s The Ward entdeckt und war schlichtweg begeistert. Mein Herz schlägt generell für Horror- und Gruselfilme, doch der Trailer bereitete selber mir Gänsehaut und Lust auf mehr. John Carpenter, der vor allem Perlen des Gruseln wie The Fog – Nebel des Grauens und Halloween drehte ist nun also zurück und das meiner Meinung nach stärker als je zuvor. Ich stütze mich bei meinen Aussagen aber vorerst auf den Trailer, der mich wirklich begeistert hat, doch sehen Sie selbst. Der Trailer zu John Carpenter’s The Ward können Sie hier bei uns gratis anschauen. Starten wird der Horror-Thriller allerdings erst am 29. September, es ist also noch ein paar Tage hin, doch man sollte sich die Vorfreude nicht nehmen lassen, so dass ich mich letztenendes entschieden habe schon heute mich um den grandiosen Film zu kümmern. Gedreht wurde der Film schon 2010 in den USA und ist nicht zu den B-Movies zu zählen, was viele leider bei Horrorfilmen machen.
Im Film John Carpenter’s The Ward geht es um Kristen, die völlig verstört eines Tages in eine Klinik eingeliefert wird. Sie hat ein Haus in Brand gesetzt, kann sich jedoch nicht daran erinnern. Sie muss nun ihr Leben ohne Erinnerungen in einer Nervenheilanstalt fristen, obwohl sie sich völlig gesund sieht. Doch Kristen scheint ganz andere Probleme zu haben. Sie sieht Geister und bekommt Panik. Man kann ihr in diesem Fall auch nicht helfen und nimmt an, dass Sie Warnvorstellungen hat. Doch was steckt hinter dieser dubiosen Nervenheilanstalt? Spukt es wirklich in den Fluren nachts oder hat Kristen wirklich ein psychischen Problem, oder steckt gar etwas ganz anderes dahinter?


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.