Shanghai

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (1 Bewertungen | 3.00 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Ich bin ein aktiver Kinogänger, das muss ich gestehen. Ich hoffe doch, dass Sie das ebenso sind und deshalb aktiv diesen Blog hier lesen. Wenn Sie demnach auch letztens im Kino waren, dann sind Sie um eine bestimmte Vorschau nicht herum gekommen. Egal ob in Planet der Affen: Prevolution (Der übrigens überaus interessant und spannend war!) oder in Horrorfilmen wie Insidious, in jedem Film wird der neue Blockbuster der aktuellen Kinowoche angepriesen. Es handelt es dabei um den Film Shanghai, der gleich mehre Genres kombiniert. Hierbei wird folgendes gelistet: Drama – Thriller – Lovestory – Mystery! Gleich vier Genres, die wahrlich gut einander verschmelzen, was zum einen auch am grandiosen Regisseur Mikael Hafström liegt, aber auch am Drehbuch von Hossein Amini. Schauspielerisch hat der Film ebenfalls sehr viel zu bieten. Neben John Cusack, der die Hauptrolle übernimmt, spielen noch Li Gong, Yun Fat Chow, David Morse und Ken Watanabe, die in Hollywood wirklich schon einen großen Namen haben.
Vorab sei gesagt, dass der Film etwas für John Woo Fans ist, weil es hier genau die richtige Portion Action, Thriller gibt, die man von asiatischen Filmen gewohnt ist, allerdings ist Shanghai ein interessanter Mix, der neu und frisch wirkt, denn er ist in erster Linie eine US-amerikanische Produktion.
Shanghai spielt (wie man schon erahnen könnte) in Shanghai im Jahr 1941, gerade in Zeiten des Krieges und kurz vor dem Angriff auf Pearl Harbor. Der Geheimagent Paul soll in Shanghai einen Mord aufklären und dabei die Hintergründe erfassen. Doch leichter gesagt als getan, schnell sieht er sich in einer Verschwörung und verrennt sich in ein Komplott voller Intrigen und Lügen. Ob er sich noch befreien kann oder auf weitere Hilfe im fernen Shanghai angewiesen ist, können Sie selbst ab heute im Kino sehen. Shanghai ist wirklich ein Thriller nach Maß und fürs Kino geschaffen.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.