So spielt das Leben

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (4 Bewertungen | 4.75 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Life as we know it oder So spielt das Leben ist eine heimlich und still daherkommende Komödie aus den USA. Greg Berlanti, der lediglich mit dem Film „Der Club der gebrochenen Herzen“ im Jahr 2000 auf sich aufmerksam machen konnte, führt in dieser Liebeskomödie Regie. Der Film hat mit Katherine Heigl und Josh Duhamel nicht gerade den bekanntesten Cast für einen Film aus den USA, aber einen sehr passenden. Die Zusammensetzung aus Film und Schauspieler wirkt äußerst harmonisch und stellt den Zuschauer zufrieden. Es kommt eben auch auf die Story an und diese ist bei So spielt das Leben eben gut aufbereitet.
Diese beiden Hauptdarsteller haben zu Beginn auch ein Date. Allerdings waren sich Holly (Katherine Heigl) und Messer (Josh Duhamel) nicht nur unsympathisch, das Date endete in einer wahren Katastrophe. Normal würde man sich nach so einem Desaster aus dem Weg gehen, anders aber bei Holly und Messer, denn die beiden sind die besten Freunde von Alison und Peter. Als sie dann noch beide zu Paten des gemeinsamen Kindes ernannt wurden, trafen sich die beiden immer häufiger auf Familienfesten. Als Alison und Peter plötzlich versterben bekommen die beiden Streithähne das gemeinsame Sorgerecht für das Kind und das Haus der beiden. Natürlich wehren sich die beiden mit Händen und Füßen diese Verantwortung irgendwie ab zu treten, doch trotz aller Mühe sehen die fleißige Unternehmerin und der notorische Frauenheld keine gute Alternative für das Kind und müssen sich wohl oder übel um das heranwachsende Kind der Verstorbenen kümmern. Natürlich stehen den beiden strebsamen Arbeitern keinerlei Erfahrungen zu Gute und sie müssen das Problem gemeinsam lösen.
So spielt das Leben ist ein sympathisches Filmchen mit einer interessanten und romantischen Story, die wohl hauptsächlich sich an die weibliche Zuschauerschaft wendet. Was soll man sagen, so spielt das Leben nun einmal.

One Response

  1. Fingerfood Berlin

    August 14th, 2011 at 15:17

    1

    Also der Film war nicht so toll, ein 08/15 Film, da war der andere Film von Katherine Heigl ” Die nackte Wahrheit” wesentlich besser!


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.