The Human Centipede (First Sequence)

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (4 Bewertungen | 5.00 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Er gilt es kontroversester Horrorfilm aller Zeiten. Es handelt sich um den Horrorfilm von Tom Six namens The Human Centipede (First Sequence). Der Film ist eine englische Produktion, die in den Niederlanden gedreht worden ist. Dabei sind aber auch deutsche Schauspieler zu bestaunen, vor allem Hauptdarsteller Dieter Laser, der an Grausamkeit schauspielerisch wohl seine Paraderolle spielt. Die Kritik des Filmes ist durchweg gespalten. So preisen vielen den Film als wohl besten Horrorschocker aller Zeiten an, weil er in der Tat meiner Meinung nach neu und sehr schockierend ist. Der Film läuft zwar noch nicht in Deutschland, schockiert aber derweil die amerikanischen Kinozuschauer. Bei der ersten Testaufführung im Kino sollen sich wohl einige Zuschauer übergeben haben, weil diese wohl nicht mit so einem harten Schocker gerechnet haben.
Der Film The Human Centipede (First Sequence) selbst beginnt äußerst banal, steigert sich aber dermaßen in die bereits erwähnte Perversion, dass er neue Maßstäbe setzen könnte. Zwei amerikanische Touristen wollen über Deutschland nach Italien. Nach einer Autopanne mitten im nirgendwo und mitten in der Nacht suchen sie Hilfe. Sie stoßen auf ein verlassenen Anwesen von Dr. Heiter. Dieser macht aber schon zu Beginn einen sehr suspekten Eindruck. Er schafft es die beiden weiblichen Touristen zu überlisten und sperrt sie in den Keller. Noch ahnt keiner was der perverse Doktor mit den unschuldigen Frauen vor hat. Als er einen weiteren Patienten in den Keller sperrt wird es klar, denn Dr. Heiter erklärt den gefesselten Menschen seinen perfiden Plan. Er will einen menschlichen Tausendfüsser (Centipede) kreieren. Dabei sollen die drei Personen miteinander verbunden werden. Der Anus der Vordermannes wird dabei an den Mund des Hintermannes operiert.
Ob es sich bei der Werbung nur um Panikmache bzw. PR handelt, oder ob der Film wirklich zu den kontroversesten Filmen aller Zeiten gehört, entscheiden Sie.


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.