Transformers 3

scheissenicht so gutdurchschnittlichgutsuper Film! (8 Bewertungen | 4.63 von 5 Sterne)
Loading ... Loading ...

Fans der brutalen Action aufgepasst. Am 29. Juni ist es soweit. Transformers 3 erblickt das Licht der deutschen Kinos. Michael Bay schafft es erneut seinen Vorgänger zu toppen und kreiert mit Transformes 3 und einem Gesamtbudget von 200 Millionen Dollar ein echtes Feuerwerkkino. Popcorn kaufen und 155 Minuten geballte Power genießen ist das Motto dieses Mal. Wer meint, dass man nach den beiden Vorgängern die Geschichte nicht noch einmal toppen kann irrt sich gewaltig. Shia La Beouf und co. sorgen dafür, dass Transformes 3 neue Maßstäbe setzt. Gut, die Story ist vorausschaubar, doch in so einem Actionknaller geht es um die Unterhaltung und die wird hier allemal geboten und das auf höchstem Niveau. Neben Shia La Beouf finden sich auch Altmeister John Malkovich, Josh Duhamel, Rosie Huntington Whiteley, Frances McDormand und Patrick Dempsey wieder.
In Transformers 3 geht es wieder einmal um den unerbitterlichen Kampf zwischen den Autobots und den Deceptions und das wieder einmal auf der Erde. Dabei fing es gar nicht auf unserem Planeten an. Bei der Mondlandung von der Apollo 11 im Jahr 1969 entdeckte man ein weiteres Raumschiff, was verlassen schien. Man entschied sich die Sache geheim zu halten, was allerdings ein Fehler war. Denn an Bord befand sich der Herrscher Cybertrons, der eigentlich als verschwunden galt. Kurzer Hand wird er reakiviert und löst auf der Erde einen Krieg aus, allerdings einen Krieg zwischen den Robotern. Die Menschen werden kurzer Hand mit ins Geschehen gezogen, doch scheinen sie machtlos gegen die gewaltigen Roboter zu sein. Doch auch hier gibt es mit den Autobots die Guten, welche die Erde von den Deceptions befreien wollen und für Frieden sorgen wollen.
Mit Transformers 3 kommt mit Sicherheit keine neue Idee in die Kinos, allerdings wird hier Action und Unterhaltung vom Allerfeinsten geboten. Über 150 Minuten reines Popcornkino der besonderen Art.

One Response

  1. Fingerfood Berlin

    August 14th, 2011 at 14:59

    1

    Super Film, habe mir den in 3D angeguckt und musste sehr über die Effekte staunen, auf jeden Fall sehenswert!


RSS feed for comments on this post

Share your comments

You must be logged in to post a comment.